Skip to content

Solarthermieanlagen passend planen für den Eigenbedarf

Um das Thema „Solarthermieanlagen passend planen für den Eigenbedarf“ geht es im Rahmen eines Informationsabends der Solarinitiative der Stadt Ebersberg, der am Montag, den 11. Februar 2019, ab 19:30 Uhr im VHS-Gebäude, Dr. – Wintrich-Str. 3, 85560 Ebersberg, Raum 403 stattfindet. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Teilnehmenden bekommen im Rahmen des Vortrags von Herrn Wolf die wichtigsten Grundlagen zur Planung einer eigenen Solarthermie-Anlage in der Rolle des Auftraggebers an die Hand. Dabei werden alle Phasen von der eigenen Vorplanung zum Erstgespräch vor Ort zur Auswahl von Komponenten und Handwerksbetrieben über die baulichen Ausführungsbedingungen bis hin zur Abnahme der Gewerke besprochen. Außerdem wird erläutert wann der Einsatz von Solarthermie sinnvoll zum energetischen Gesamtkonzept eines Gebäudes passt und wie eine korrekte Speicherdimensionierung für Wärmetechnik aussehen sollte.
Der Fachreferent Oskar Wolf ist Maschinenbautechniker (RDF), Fachwirt für dezentrale, regenerative Energietechnik, Solarfachberater, Energieberater im Mittelstand und ausgewiesener Energieeffizienzexperte (DENA; KfW; BAFA). Er war u.a. für die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. in Franken tätig.

Datum

11. Feb 2019
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ebersberg, VHS-Gebäude
Dr. – Wintrich-Str. 3
Kategorie

Nächste Veranstaltung

QR Code

Schreibe einen Kommentar